City Cats

voll cool war es, wir haben auf den ersten August die Flagge von unserer Stadt modifiziert und aufgehängt. Und sind sogar in die Zeitung gekommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gaia Mother Tree

Gestern hatte ich Gelegenheit, den Gaia Mother Tree von Ernesto Neto zu besuchen, der noch bis am 29.7. im Zürcher Hauptbahnhof installiert ist. Zum Glück wusste ich schon im Vorfeld davon, so dass ich meine Kamera einpacken konnte! Leider war ich abends genau zur Stosszeit dort, am frühen Morgen wäre das Erlebnis bestimmt noch viel schöner. Auf der anderen Seite haben mich die vielen Leute überraschenderweise kaum gestört. Nicht einmal die Mutter, die mit ihrem Kind gedealt hat, welches immer noch länger und länger dort im Baum bleiben wollte: „Pass‘ auf, ich stell‘ jetzt den Wecker auf 5 Minuten, und wenn es klingelt, dann müssen wir aber wirklich wirklich wirklich nach Hause gehen!“

Platz in der Mitte gab’s auch immer, ich lag eine ganze Weile dort, und habe mir sogar überlegt, eine weitere Stunde später erst heimzufahren. Die Blüte in der Mitte, die sieht man nur von drinnen.

Viel mehr gibt’s auch gar nicht zu sagen, also lasse ich die Bilder sprechen

Hier noch ein kurzes Video von Ernesto über das Aufrichten des Baums.

Veröffentlicht unter Unterwegs | Hinterlasse einen Kommentar

Happy Beltaine!

Einmal mehr – Beltaine in Zürich ist einfach etwas Besonderes! Jedes mal anders, und jedes Mal wieder schön.

Einmal mehr auch wieder nur Symbolbilder von vor dem Ritual, weil sich Magisches sowieso nicht fotografieren lässt. Es sei an dieser Stelle aber ausdrücklich erwähnt, dass unser Maikönigspaar wunderwunderschön aussah!

Der Blumenkranz für die Göttin dieses Jahr stammte hauptsächlich von mir. Ich werd‘ immer besser, das freut mich Schliesslich habe ich sowas leider nie gelernt, aber ein Haarreif als Grundgerüst und gewöhnlicher brauner Nähfaden, der dafür mehrmals und immer wieder um die Blumen und Blätter gewunden werden kann, scheinen sich zu bewähren.

Die Krone für den Maikönig hingegen wurde nur aus jungen Buchenästen geformt, mit vielen dieser grad jungen und ziemlich grell-grünen Blättern dran, und dazwischen ein paar wenigen Blüten als Farbtupfer, passend zur Maikönigin. Trotzdem von der Energie her ganz anders, und wilder, waldiger – ja, das hat alles wirklich sehr schön zusammen gepasst!

„Three times to – and three times fro – twix the beltane fires we go!“

Veröffentlicht unter Rituale, Zeit im Jahreskreis | Hinterlasse einen Kommentar

Der Schwestern-April

Faaast vergessen – hier ist mein ehemaliges Schwestern-Foto für den April

Veröffentlicht unter Der Kreis der Schwestern, Zeit im Jahreskreis | Hinterlasse einen Kommentar

Frauentag

Leider ist immer so viel anderes, so dass dieser Tag einmal mehr ziemlich an mir vorbei ist. Allerdings habe ich eine feine Schwesternmail bekommen 🙂

Zudem musste ich diese Tage öfters dran denken, ob das Fearless Girl in New York gegenüber dem Wall Street Bullen wohl stehen bleiben durfte. Bis Februar 2018 wurde die Bewilligung letztes Jahr erteilt, aber Infos über den aktuellen Stand der Dinge habe ich auf Anhieb nicht gefunden.

Allerdings eine Info, die ich gar nicht hätten haben müssen, aber schon irgendwie krass, so dass ich’s hier zumindest kurz erwähnen möchte: Der Designer des Bullen, der dort steht, war ja von Anfang an gegen das Fearless Girl. Seine Skulptur stände für sich alleine, und brauchen keinen Gegenpol. Tja, so weit so gut, und nicht wirklich unerwartet. Nun aber scheint ein anderer Künstler die Sache auch in den falschen Hals bekommen zu haben und hat einen Hund designt, der dem Girl ans Bein pinkelt. Ich enthalte mich hier zwecks Zensur jeglichen weiteren Kommentars, ausser *beeeeeeeeep* Immerhin hat er ihn wohl nach 3 Stunden selber wieder abmontiert

Dass ich mal endlich noch ein eigenes Foto vom Fearless Girl hier veröffentliche steht übrigens  nachwievor auf meiner Liste…!

Zum Frauentag möchte ich aber einen Link teilen, der Euch hoffentlich zum Lachen bringt. Danke Nina Paley! Lasst uns tanzen!

 

 

PS: Die gifs sollten natürlich auch auf der Titelseite tanzen! Bis ich weiss, woran das liegt, einfach einzeln draufklicken oder direkt den Link von Nina, dort ist die ganze Frauenpower auf einen Blick zu sehen.

 

Veröffentlicht unter Frauenpower | 1 Kommentar

und nochmals Plastikverbannung im Badezimmer.  Ich probiere seit gestern einen Bade und Duschvorhang aus Baumwolle aus. Der alte aus Plastik hat auch durchgelassen, und Stoff trocknet ja auch relativ schnell, wenn der so hängt.  Das war gestern richtig schön, als ich in der Badewanne lag. Wie auf einer Blumenwiese.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

cool beauty

Eine Freundin von mir ist mit Feuer  und Flamme in der Produktion von Bienenwachstüchern.  Diese kann man statt des Plastiks von Frischhaltefolie benutzen, z.B. bei Käse. Nun siehts bei mir auch im Kühlschrank ziemlich nett aus.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

die Welt ist voller Lösungen

Wahrscheinlich bin ich ja eher eine der Letzten, die den nun auch Film gesehen hat. Aber falls es noch eine gibt,  die den Film nicht kennt, unbedingt

TOMORROW schauen!

http://www.tomorrow-derfilm.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

oh my goddesses

Die Göttin goes mainstream, ich finds super!

Interessanter Artikel von der Trendforscherin Li Edelkoort in der Vogue.

http://www.vogue.de/mode/mode-news/mode-trends-2019

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bezaubernde Rauhnächte, allerseits!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar