Archiv der Kategorie: SelbstGemacht

Bärlauch – once more and last

Ich war ja noch nicht ganz  zufrieden mit meinem Bärlauchsalz: Zu grob, und da waren auch noch Bärlauchblüten, die erst noch fertig getrocknet werden mussten. Vorher   Die getrockneten Blüten   Alle schön abgezupft, und dann rigoros nochmals zusammen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte, SelbstGemacht | Hinterlasse einen Kommentar

Bärlauch reloaded

Habe ich doch vor kurzem gesagt, dass ich ausserhalb der Saison eh keine Lust auf Bärlauch habe, und ihn mir daher auch nicht konservieren werde. Dann war ich einmal mehr – wie kürzlich öfters – bei Shermin-Bella im Magischen Kessel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte, SelbstGemacht, Zeit im Jahreskreis | Hinterlasse einen Kommentar

gesponnenes Garn

Bluefaced Leicester Garn mit recycleten Sarifäden bin ich am verspinnen. Im Hintergrund ist noch ein selbstgemachtes Kind am schlafen 🙂        

Veröffentlicht unter SelbstGemacht | 1 Kommentar

Unvergessen – die Apfelblütengöttin

Nachdem ich den Grüntonnen-Beitrag hochgeladen hatte, fiel mir auf einmal meine Apfelblütengöttin wieder ein, die ich vor ein paar Jahren gestrickt hatte. Eine „Venus de Merino“ mit tollen Kurven! Sie war ziemlich lange in unserem Apfelbaum zu Hause, bis ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauenpower, SelbstGemacht | 1 Kommentar

Blüten-Tonne

Kürzlich konnte ich endlich etwas tun, für das ich nie Zeit hatte – unsere Grüntonne verschönern. Ausserdem wollte ich sie damit auch gleich unverwechselbar machen, denn wenn hier Grünabfuhr ist, stellen alle ihre Tonnen an der Ecke bereit, und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter SelbstGemacht | 2 Kommentare

Göttinnen

Ja dumm, ich dacht, ich hätte die Göttinnen schon längst gepostet. *vernudelt gugg* Na gut, dann jetzt: Die Göttinnen von Lammas und Litha habe ich gemeinsam freigelassen, und zwar zur Kundgebung wg Anfang vom 2. WK am 1. 9. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter SelbstGemacht | Hinterlasse einen Kommentar

Beltanegöttin

Sie lag lange hier, bis ich den richtigen Platz gefunden habe für sie. Dann schaukelte sie eine Weile beim Multikulturellen Frauentreff am Fensterbrett.    

Veröffentlicht unter SelbstGemacht | 1 Kommentar

Ostaragöttin

Auch die Ostaragöttin ist jetzt freigelassen. Am 28.3., Ostermarsch in Fürth, am Hiroshima-Mahnmal. Was hier auf dem Bild leider sehr schlecht zu sehen ist, sind die Tauben, die als FriedensbotInnen freigelassen wurden. Sie sind bißl schnell für meine Fotokünste.

Veröffentlicht unter SelbstGemacht | 1 Kommentar

Imbolcgöttin

Die Imbolcgöttin musste wegen schlechten Wetters lange auf ihre Freilassung warten. Aber am 21. 3. war es dann soweit und ich hab sie bei der „Laut gegen Rassismus“-Veranstaltung in der Adenauer-Anlage in die Büsche gehängt.

Veröffentlicht unter SelbstGemacht | 2 Kommentare

Yulgöttin

Freigelassen im Weihnachts-Baum am Grünen Markt

Veröffentlicht unter SelbstGemacht | 1 Kommentar