Die WaldSchwester Grainne

Ich bin die WaldSchwester, Jahrgang 1964, Mutter von zwei Töchtern, und wie es mein Name schon sagt, halte ich mich sehr gerne und so oft wie möglich im Wald auf. Dort kann ich auftanken, zur Ruhe kommen, und ganz bei mir sein.

Auf dem „alten Pfad“ oder „naturspirituell“, was mir noch ein bisschen besser gefällt, bin ich schon lange. Die Göttin, Mondphasen und Rituale, aber auch Magie und natürlich noch Vieles mehr gehören zu meinem Alltag dazu. Ich nähe gern, stricke und fotografiere, und bin auch sonst gerne kreativ, zum Beispiel mit Art Journaling.

Weiter arbeite ich teilzeit in einem Dienstleistungsunternehmen, und bin parallel dazu dabei, meine eigene Praxis zu eröffnen. Ich arbeite mit Astrologie, Trance, und Somatic Experiencing, der Trauma-Healing Methode von Dr. Peter Levine. Seit November 2015 habe ich meinen Abschluss als SE-Practitioner.

DSC_5404 - bea2Ra