Lammas-Göttin

Heute bei der Gedenkstunde am Hiroshima-Denkmal niedergelegt.

Dieser Beitrag wurde unter SelbstGemacht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Lammas-Göttin

  1. WaldSchwester sagt:

    Natürlich wunderschön, Deine Göttin, wie immer!

    Ein bisschen schade finde ich nur, dass sie sich, so liegend, nicht bewegen kann. Auf der anderen Seite bin ich aber sicher, dass Du einmal mehr den genau richtigen Ort für sie gefunden hast 🙂

    Bin schon gespannt, was Du erzählen wirst, wie lange sie dort bleibt —

Kommentare sind geschlossen.