Sonnenwende

Ich schummle jetzt ein bisschen und datiere diesen Beitrag zurück… doch in den Raunächten war ich sehr beschäftigt mit dem Retreat der Mondfalkin 🙂 Und gar nicht zu veröffentlichen fände ich irgendwie auch schade.

Ausserdem kann man so ein Licht im Dunkeln immer brauchen.

Alles Liebe Euch allen, Schwestern und Besucher/innen!

Dieser Beitrag wurde unter Zeit im Jahreskreis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Sonnenwende

  1. Traumschwester sagt:

    So ein schönes Licht, das macht auch jetzt noch Freude.

    • WaldSchwester sagt:

      Danke!

      Das ist sogar eins meiner liebsten Weihnachtsgeschenke ever – von meinen Nachbarn. Selbstgemacht, also genäht und beschrieben (resp. die Handschrift draufkopiert), und dann musste man nur noch so einen kleinen Klebestreifen abziehen und fixieren, fertig. Seither verstaue ich das Ding immer wieder höchst vorsichtig, damit es noch ein weiteres Jahr hält 🙂

Kommentare sind geschlossen.